02241 20 25 35 ulrich.kaldemorgen@dgn.de

Leistungen

Die ambulanten Operationen werden in lokaler (örtlicher), regionaler Anästhesie (Betäubung des gesamten Armes oder
Fußes) oder in Vollnarkose durchgeführt. Hierbei werden Sie von einem erfahrenen Narkosearzt betreut.

Operative Korrektur schmerzhafter
Fuß- und Zehenfehlstellungen
(Hammer- Krallenzehen,
Kleinzehenballen, Hallux valgus)
Konservative und operative
Behandlung von Fußschmerz
(Metatarsalgie, Morton-
Metatarsalgie)
Chirurgische Therapie des
Diabetischen Fußsyndroms
in interdisziplinärer Kooperation
mit Diabetologe, Radiologen,
Gefäßchirurgen

 

Haut- und
Weichteiltumore
Sehnenscheideneinengungen
(z.B. „schnellender Finger“)
Überbeine
(Ganglien)
Nervenengpasssyndrome,
z.B. Carpaltunnelsyndrom
(offene und endoskopische
OP-Technik)
Dupuytrensche
Kontrakturen
(Hohlhandvernarbungen)

 

Arthroskopische
Operationen des
Kniegelenks wie
Meniscus(teil)-
entfernung
Knorpelglättungen Arthroskopische
Behandlung von
Knorpeldefekten
(Microfracturierung)
Entfernung
freier Gelenkkörper
Eingriffe
am Kapsel-
Band-
Apparat
Entfernung
von Schleimhaut-
wucherungen

 

Arbeits- und
Freizeitunfälle
Wundversorgung Behandlung von Knochenbrüchen,
Sehnen- und
Bänderrisse
Entfernung von kleinem
Osteosynthesematerial nach
operativer Knochenbruchbehandlung

 

Operation von
Leisten-, Schenkel-,
Nabel-, Narbenund
Bauchwandbrüchen
(Hernien)
Entfernung
von Haut- und
Unterhauttumoren
Abszeßspaltungen Proktologie:
Enddarmspiegelung,
Behandlung
von Hämorrhoiden
(Sklerosierung
und
Operation)
Analfissuren etc.
Behandlung
von Unterschenkel-geschwüren
Ultraschall-untersuchung
(Sonographie)
von Gelenken,
Weichteilen,
Bauchorganen